Bay. Vizemeisterin im MTB-Marathon

Am 26.06.2022 ging es für 4 Stammbacher Mountainbiker zum Franken Bike Marathon in Trieb bei Lichtenfels. Der nördlichst gelegene Lauf zur Mountainbike-Challenge zählt zu den 10 schönesten MTB-Marathons Europas. Es gab dort 3 unterschhiedlich lange Distsanzen für die sich die Stammbacher entscheiden mussten. Die Kurzdistanz 19km, Mitteldistanz 48km und Langdistanz 87km, sowie eine Enduro-Sonderwertung. Am Renntag war es sehr heiß und die meisten Anstiege lagen in der Sonne, was das Rennen noch einmal erschwerte. Für Paula Festel (19Km) und Johann Pezold (48 Km) zählte das Rennen zur bayerischen Meisterschaft.

In der Altersklasse U17 musste Paula sich nach einem taktischem Rennen der Führenden 20 Sekunden geschlagen gegeben und wurde bayerische Vizemeisterin, was sie sichtlich sehr gefreut hat. Johann machte sich auf den Weg in der U19 und fuhr sehr starke 48 Km. Am Ende sprang Platz 6 bei der bayerischen Meisterschaft heraus.

Simon Burger ging in der extra Wertung für Enduro Bikes an den Start und gewann mit großem Vorsprung. Sonst Trainer des TV Stammbach, diesmal Rennfahrer – Jochen Knarr fuhr  in einem starken Herren-Starterfeld auf guten Platz 58. Ihm steckte wohl noch zu sehr das XCO-Stundenrennen vom Vortag zu Hause in Stammbach in den Knochen. Insgesamt war es ein erfolgreiches Rennen für den TV Stammbach und top organisiert vom RVC Trieb.

Bayerische Meisterschaft U17 MTB-Marathon 19 Km – 2. Platz Paula Festel
Bayerische Meisterschaft U17 MTB-Marathon 19 Km – 2. Platz Paula Festel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.